Presseinformation

Presse-
information

Girls’Day 2022: Bundestagsabgeordneter gibt Einblick in Arbeitsalltag

Berlin. Im Rahmen des diesjährigen Girls‘Days am 28. April 2022 lädt der Bundestagsabgeordnete Axel Echeverria Schülerinnen aus den Städten Hattingen, Herdecke, Sprockhövel, Wetter und Witten ein, einen Tag in den Job des Abgeordneten reinzuschnuppern. Bewerbungen können per E-Mail oder Post eingereicht werden.

Traumberuf Bauingenieurin oder Maurerin? Das sind auch heute noch eher Ausnahmen. Trotz steigender gesellschaftlicher Akzeptanz für alternative Lebenswege und berufliche Quereinsteiger gibt es auch heute noch klischeehafte und ganz real existierende „Männer- und Frauenberufe“. Auch im Bereich der Politik sieht das nicht anders aus, weiß der Bundestagsabgeordnete Axel Echeverria: „In den letzten Jahrzehnten hat sich viel getan. Heutzutage ist die Zahl der hauptberuflichen Politikerinnen wesentlich höher als noch vor 20 Jahren, das gilt auch für die Zahl der weiblichen Bundestagsabgeordneten. Leider ist der Beruf des Politikers jedoch weiterhin ein durch Männer dominierter Job. Ich möchte gerne den Rahmen des Girls‘ Days nutzen, um einem Mädchen oder einer jungen Frau aus meinem Wahlkreis einen Einblick zu ermöglichen, zu dem sie sonst wahrscheinlich keine Möglichkeit gehabt hätte. Schön wäre es natürlich, wenn ihr damit möglicherweise eine zukünftige berufliche Perspektiv eröffnen könnte“, so der SPD-Politiker.

Der jährlich stattfindende Girls‘ und Boys’Day wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie dem Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert und ist der weltweit größten Berufsorientierungstag, der den Gedanken einer Berufs- und Studienwahl frei von Rollenklischees fördert. Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 besuchen Büros, Betriebe oder Hochschulen, treffen auf Vorbilder in Berufen, die noch immer vorwiegend von Frauen oder Männern ausgeübt werden und entdecken so ihre individuellen Stärken und Talente. Nach dem im Jahr 2021 Girls’Day und Boys’Day bundes-weit vornehmlich digital stattfanden, wird es in diesem Jahr wieder möglich sein, das eintägige Praktikum persönlich vor Ort miterleben zu können. Der digitale Weg wird alternativ, neben den Angeboten vor Ort, auch in diesem Jahr möglich sein.

Interessierte können sich über axel.echeverria@bundestag.de oder schriftlich an Büro Axel Echeverria, MdB, Platz der Republik, 11011 Berlin bewerben.

Pressekontakt

Bei Presseanfragen können Sie sich gerne an Frau Uta Kibbel wenden

E-Mail senden

+49 123 456 789 01

Kontakt

Büro Axel Echeverria
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

030 227 74614

axel.echeverria@bundestag.de

Auf dem Laufenden bleiben

Gerne verschicke ich an interessierte Menschen einen E-Mail-Newsletter über meine Arbeit als Abgeordneter. Dieser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und die Daten werden vertraulich behandelt.

Social Media

© Axel Echeverria