Aktuelles

Meine Ausschüsse in dieser Legislaturperiode…

Für die SPD-Bundestagsfraktion bin ich Mitglied im Petitionsausschuss und im Umweltausschuss.

Meine Kolleg:innen in der Arbeitsgruppe Petitionen haben mir die Verantwortung übertragen, als Sprecher der AG unsere Arbeit im Ausschuss zu koordinieren. Ein solcher Vertrauensbeweis für einen frischgebackenen Abgeordneten ist keine Selbstverständlichkeit.

Die Arbeit im Petitionsausschuss ist etwas Besonderes – hier werden keine Gesetze gemacht, sondern Anliegen und Probleme der Menschen direkt gehört und bearbeitet. Dabei erhalten wir eine Bandbreite von Themen. Teil meiner Aufgabe als Sprecher wird es sein, an der im Koalitionsvertrag vereinbarten Modernisierung des Petitionswesens und der weitreichenderen Bürger:innenbeteiligung zu arbeiten. Darauf freue ich mich sehr.

Im Umweltausschuss werde ich mich vor allem um die Themen Transformation und (soziale) Gerechtigkeit im Zusammenhang mit Umweltpolitik kümmern.

Umweltpolitik muss auf der Lebensrealitäten von Menschen aufbauen. Nicht selten hängen davon Existenzen ab – das wissen wir im Ruhrgebiet. Die Gesellschaft muss sich heute wandeln, um die Welt von morgen zu erhalten. Auf einen nachhaltigen Ausgleich zwischen den Bedürfnissen von heute und morgen zu achten, ist deshalb Teil meiner Aufgabe im Umweltausschuss. Es liegen spannende und unerwartete Aufgaben vor mir, auf die ich mich sehr freue!

Unter diesem Link könnt ihr mein persönliches Video zu diesem Thema sehen

Newsletter

Gerne verschicke ich an interessierte Menschen einen E-Mail-Newsletter über meine Arbeit als Abgeordneter. Dieser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und die Daten werden vertraulich behandelt.


Kontakt

Büro Axel Echeverria
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

030 227 74614

axel.echeverria@bundestag.de

Auf dem Laufenden bleiben

Gerne verschicke ich an interessierte Menschen einen E-Mail-Newsletter über meine Arbeit als Abgeordneter. Dieser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und die Daten werden vertraulich behandelt.

Social Media

© Axel Echeverria