Presseinformation

Presse-
information

Axel Echeverria tritt Bundestagsmandat an

Mit der konstituierenden Sitzung des Bundestages in dieser Woche ist auch der neue örtliche  Bundestagsabgeordnete Axel Echeverria im Amt bestätigt worden. „Ich freue mich sehr, mit meiner ersten Abstimmung Bärbel Bas zur Bundestagspräsidentin gewählt zu haben. Sie ist ein Kind des Ruhrgebiets und eine gestandene Parlamentarierin“, erklärt der Sozialdemokrat und schiebt noch hinterher: „Als Bundestagsmitarbeiter bin ich oft am Plenarsaal vorbei gegangen – rein durften wird nie. Umso größer war für mich die Ehre, in diesem Saal Platz zu nehmen.“

Neben den ersten offiziellen Terminen in Berlin sei der frisch gebackene Abgeordnete gerade sehr damit beschäftigt, seine Büros in Witten, Hattingen, Wetter und Berlin aufzubauen. „Wir haben uns während des Wahlkampfs, trotz der widrigen Coronabedingungen, darum bemüht, präsent zu sein und mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. Daran will ich jetzt anknüpfen.“, verspricht Echeverria. Er wolle nicht erst zur nächsten Wahl wieder ansprechbar sein. „Für die Menschen da zu sein und ihnen zuzuhören sehe ich als meine klare Aufgabe, gerade als direktgewählter Abgeordnete.“ Gleichzeitig seien die Büros und sein Mitarbeiterteam noch im Aufbau. Wer schon jetzt in Kontakt treten möchte, könne das trotzdem gerne tun. Unter der E-Mail Adresse axel.echeverria@bundestag.de erreicht man den Abgeordneten. Die Bürgerbüros eröffnen in Kürze.

Pressekontakt

Bei Presseanfragen können Sie sich gerne an Frau Uta Kibbel wenden

E-Mail senden

+49 30 227 746 16

Kontakt

Büro Axel Echeverria
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin

030 227 74614

axel.echeverria@bundestag.de

Auf dem Laufenden bleiben

Gerne verschicke ich an interessierte Menschen einen E-Mail-Newsletter über meine Arbeit als Abgeordneter. Dieser Newsletter ist selbstverständlich kostenlos und die Daten werden vertraulich behandelt.

Social Media

© Axel Echeverria